A-Z: H



Dr. Schmidt und Partner
Frau Martina Heppt
Am Weißiger Bach 99
01328 Dresden
Telefon: +49 351 444970
Telefax: +49 351 4449740
E-Mail: dresden@dr-sup.de
Internet: http://www.dr-sup.de

KMK Steuerberatungsgesellschaft mbH
Herr Dipl.-Betriebswirt (BA) Alexander Holzhauer
Bergstr. 76
01069 Dresden

Fritsch & Höhn GmbH
Herr Manfred Höhn
Braunsdorfer Str. 39-45
01159 Dresden
Telefon: +49 351 41509-0
Telefax: +49 351 41509-40
E-Mail: info@fritschundhoehn.de
Internet: http://www.fritschundhoehn.de

AARTAX Hagendorf GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Herr Dipl.-Bw. (FH) Ingo Hagendorf
Rankestr. 35
01139 Dresden
Telefon: +49 351 65601-0
Telefax: +49 351 65601-19
E-Mail: rhe-el-hagendorf@etl.de
Internet: http://www.etl.de/rhe-el-dresden

Herzog und Partner
Steuerberatungsges. mbH
Hennigsdorfer Str. 25
01257 Dresden
Telefon: +49 3512030080 81
Telefax: +49 351 2030082
E-Mail: stb@herzog-partner.de
Internet: http://www.steuerberater-herzog.de/kanzlei

Herr Lars Hönicke

Pillnitzer Landstr. 36
01326 Dresden
Telefon: +49 351 2106890
Telefax: +49 351 210689210
E-Mail: kontakt@stb-hoenicke.de
Internet: http://www.stb-hoenicke.de

herz STEUERBERATUNG
Frau Kerstin Herz
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden
Telefon: +49 351 3369161
Telefax: +49 351 3369168
E-Mail: info@stb-herz.de
Internet: http://www.stb-herz.de

Die Steuerberaterkosten für einen Steuerberater können Sie auf Steuerberatervergütung (StBVV) berechnen.
Ihr zuständiges Finanzamt finden Sie auf Finanzamt in Dresden.
Ihren Gewerberbesteuer-Hebesatz finden Sie auf Gewerbesteuer in Dresden.
Den dazugehörigen Grundsteuer-Hebesatz A und Hebesatz B finden Sie auf Grundsteuer in Dresden.

zurück zu Steuerberater in Dresden


Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Ruben Xaus: Als Fahrer okay, als Steuerberater genial
...

Zukunft erleben – Die Steuerberaterbranche im Wandel
...

Steuerberater fordern Abschaffung der Grunderwerbsteuer
...

Steuerberater werden gebraucht
...

Keine Wiedereinsetzung bei vom Steuerberater vergessener Anfechtung sämtlicher Änderungsbescheide nach einer Betriebsprüfung
Legt ein Steuerberater für seinen Mandanten nur gegen einen Teil der aufgrund einer Betriebsprüfung ergangenen Bescheide Einspruch ein, kommt hinsichtlich der „übersehenen" Bescheide keine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand in Betracht. Dies hat der 5. Senat des Finanzgerichts Münster mit Beschluss vom 25. März 2019 (Az. 5 V 483/19 U) entschieden. Das Finanzamt erließ aufgrund einer ...